TV Bühl - Abteilung Volleyball   logo tvb

logo tvb

Die Spiele am 07.12.2019
       
Sa, 15:00 Herren-2 - TV Kappelrodeck Schwarzwaldhalle 0 : 0
Sa, 14:30 VSG Helmstadt - Mixed
TB Dillweißenstein - Mixed
Ottersteinhalle 0 : 0
0 : 0
       
       
Am Samstag den 16.11.19 war unsere Herren 4 Mannschaft in Knittlingen gefordert. Nach einer etwas längeren Fahrt von Bühl hieß es dann in der Sporthalle erstmal warm werden bevor es dann mit dem 1. Satz anfing. Im 1. Satz des Spiels setzte sich Bühl 4 mit 4 Punkten von Anfang an weg. Bis dann die Mannschaft aus knittlingen mit guten Aufschlägen wieder heran gekommen war. Lieferten sich beide Teams im 1. Satz einen offenen Schlag abtausch. Mal machte Bühl 2 Punkte hintereinander dann wiederum knittlingen zwei Punkte. Beim stand von 20:18 für Bühl (3 Punkte in Folge von knittlingen) nahm der der Trainer von bühl eine Auszeit zum beruhigen. Die letzten 5 Punkte gingen hin und her mit dem besseren Ende für Bühl. Der 1. Satz der noch jungen Saison wurde einegtütet. 25:22 gewann bühl den Satz.
Dann folgte nach 3 minütiger Pause der 2. Satz und es wollte einfach nicht funktionieren für uns Brühler... Knittlingen zog von Anfang an weg beim stand von 7:1 für knittlingen gab es eine Auszeit für Bühl. Doch auch nach einer Ansprache vom Trainer sollte es nicht funktionieren. Trotz mutigen Auftreten unserer Mannschaft ging der Satz am Ende mit 25:20 verloren. Nun hieß es Mund abwischen und wieder nach vorne schauen. In der satzpause gab es eine Ansage vom Trainer so dass wir alle wussten wir packen das heute.
Es begann der 3. Satz und seit Beginn war unsere Herren 4 im Spiel. Wir setzten uns gleich mit 4:0 davon nach Auszeit von knittlingen zogen wir weiter und weiter davon bis zu einem Zwischenstand von 19:9 dann wechselten wir munter durch. Knittlingen kam noch einmal ran zum zwischenzeitlichen 23:17. Doch letztendlich haben wir es Konsequenz abgeschlossen und den Satz zu gemacht. Wirhaben den Satz mit 25:17 gewonnen zu unserer 2:1 Führung nach Sätzen. Nun kam der 4 Satz angefangen wurde mit den ersten sechs vom 1. Satz und auf der Seite wo wir den 2.satz abgegeben haben. Doch es sollte anders kommen. Wir haben den Satz von Anfang an Konsequenz gespielt. Mit guten aufschlägen und einer tollen Annahme sind mit 15:5 davon gezogen. Dann war kurz Verwirrung auf dem Spielfeld... Was war passiert?
Knittlingen fragte nach der Aufstellung udn stellten darauf hin fest das sie seit nunmehr als 3 punkten falsch standen. Nach einer 2 minütigen Unterbrechung ging es mit dem Stand von 15:5 weiter. Beim Stand von 21:13 wechselten wir noch einmal durch. Und der Satz wurde am Ende durch einer tollen Leistung der gesamten Mannschaft in den letzten beiden Sätzen Gewonnen. Der 4. Und letzte Satz ging mit 25:16 an Bühl. Sodass wir das Spiel mit 3:1 gewonnen hatten. Am Ende war die Freude über unseren 1. Sieg und den 1. Drei Punkten groß. Es hallte auf dem Spielfeld (AUSWÄRTS SIEG) Dann folgte das abklatschen und wir sind zu unseren mitgereisten Fans gegangen und haben uns bedankt. Am Ende ein erkämpfter aber verdienter Sieg von unseren jungen Herren 4 Truppe.
 
Gespielt haben:
Marius Bechthold
Maximilian Allemand
Stefan Georgiev
Jan Keller
Olliver Schuster
Philipp Senski
Björn Peters
Lukas Oster
Und zu guter letzt (das beste kommt ja bekanntlich zum Schluss) Unser Trainer:
 
MEIK PETERS
 
 
Man kann auf mehr gespannt sein.
Das nächste Spiel findet am 30.11.19 bei Post Südstadt Karlsruhe 2 statt.