herren 2 20191005

Die Herren 2 des TV Bühl verloren ihr drittes Saisonspiel gegen SG BEG United leider knapp mit 2:3 im Tiebreak.

(19:25, 22:25, 25:22, 25:21, 13:15)

 

Wie auch im Spiel zuvor fanden die Bühler anfangs nicht gut ins spiel und verloren den ersten Satz (19:25) sowie auch den zweiten Satz (22:25). Durch viele Eigenfehlern machten es sich die Bühler selber schwer und verloren so mit einem 6 punkte Unterschied den ersten Satz.

Im zweiten Satz fanden die Bühler deutlich besser hinein, minimierten die Eigenfehler und machten im Aufschlag mehr Druck dennoch verloren sie den zweiten Satz ebenfalls.

Doch im dritten Satz konnte man durch einen soliden Block und platzierten Angriffen die Führung bis zum Ende des Satzes halten. Dies konnte man genau so im vierten Satz fortsetzen und durch das einsetzen der Mitte wurde es dem Gegner schwerer gemacht einen guten block zu stellen.

Im Tiebreak lagen die Bühler mit 3 Punkte zurück welche sie nochmal aufholen konnten aber am Ende unterlagen sie dem SG BEG united mit (10:15). Leider konnten die Bühler anders als in den letzten beiden Spielen das Tiebreak diesmal nicht für sich entscheiden.

fe