TV Bühl - Abteilung Volleyball   logo tvb

logo tvb

Das Spiel am 17.10.2020  
       
Sa, 15:00 Herren-2 - VSG Mannheim DJK/MVC Großsporthalle 3 : 0
       
  Zuschauer sind leider nicht zugelassen! (siehe Hygienekonzept)   

U16w4 20200202

Siegerehrung, v. l. n. r.:
Annika Vix (38), Laura Berger (36), Kathy Beyer (32), Nina Hurbanic (31) Lorena Krasniqi (35), Petra Rakic (30), Sofia Delli Gatti (40) und Kaylynn Weißinger

Dreimal in Serie die Nordbadische Meisterschaft erspielt!

Es war geschafft. Acht glückliche Volley-Girls der Altersklasse U16 kehrten aus Pforzheim zurück. Zum dritten Mal in Folge können sie sich Nordbadischer Meister nennen. Und dies auch noch mit zusätzlicher Rekordleistung: an allen fünf Jugendspieltagen hatten sie ihren Gegnerinnen keinen Spielgewinn zugelassen!

Ein unerwarteter Erfolg für Trainerin Kiki Haberstroh, da das Team zur Hälfte mit Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs besetzt ist. Einige Schwachstellen konnte der Bühler Nachwuchs immer wieder mit guter Technik und Kampfgeist ausgleichen. Auch zur Freude von Papa Vix, der das Team an allen Spieltagen betreut hat; oft verbunden mit langen Fahrten, da in Bühl keine der großen Hallen für die Turniere frei waren, denn es werden immer zwei Spielfelder benötigt.

Und jetzt gibt es doch noch den Glücksfall: nach drei Jahren kann endlich mal wieder vor heimischer Kulisse gespielt werden! Es geht um den Verbandspokal, den die sechs Teams der Verbands- und die besten drei der Landesliga am Samstag-07.03.- in der Schwarzwaldhalle erobern wollen.

Betrachtet man die Abschlusstabelle gibt es genügend Grund, auf das „Double“ für die Bühler Girls im neuen Meisterschafts-Shirt zu hoffen!

1. TV Bühl (1700P.) 
2. TV Brötzingen (1201P.)
3. SG Hohensachsen (1190P.)
4. VfB Mosbach-Waldstadt (680P.)
5. SSC Karlsruhe (600P.)
6. TSG Wiesloch (590P.)

Die Bühler Volley-Mädels:

Laura Berger (36), Kathi Beyer (32), Sofia Delli Gatti (40), Nina Hurbanic (31), Lorena Krasniqi (35), Petra Rakic (30) und Annika Vix (38)

kh

U16w3 20200202

U16w2 20200202

U16w1 20200202