20200125

Bühler U14 Spieler feiern Debut bei der Baden-Württembergischen Spielserie.

Am vergangenen Samstag, den 25.01.2019 richtete der TV Bühl die Spielserie der besten Mannschaften in Baden-Württemberg aus. Nach einem kleinen Training unter Anleitung des Landestrainer Michael Mallick folgte in Turnier, an dem gleich vier Bühler Mannschaften teilnahmen. Oft waren die Bühler Teams der starken Konkurrenz vieler Auswahlmannschaften noch nicht ganz gewachsen, sodass viele Spiele knapp verloren gingen. Im Turnierverlauf konnten sich die Bühler Teams jedoch deutlich steigern und mehrere Spielgewinne verbuchen. Besonders erfreulich waren die Spielpremieren von Timm Parker, Marius Bunz und Killian Baumert, die schon bei ihren ersten Einsätzen in der Spielserie auf dem hohen Niveau der Gegner mithalten konnten. Sieger des Turniers wurde die Nordbadische Auswahlmannschaft, die sich in einem spannenden Finale gegen den Konkurrenten aus Würrtemberg Süd durchsetzen konnte.

Am kommenden Sonntag, den 02.02. sind die Nachwuchsspieler des TV Bühl erneut gefordert, wenn in der Großsporthalle der vierte Spieltag der nordbadischen Jugendverbandsliga ausgetragen wird. Dann können die Spieler zeigen, was sie bei der Spielserie dazu gelernt haben. Anpfiff zum ersten Spiel ist um 10:00 Uhr.

 kc