TV Bühl - Abteilung Volleyball

logo tvb

u17beach9

Am letzten Wochenende traf sich der Volleyballnachwuchs des Nordbadischen-Volleyball-Verbandes zur Ausrichtung der Landesverbandsmeisterschaften in Freiburg. Obwohl das Wetter eher für Indoor-Aktivitäten geeignet gewesen wäre, tummelten sich fast zwei Dutzend Teams auf den Feldern an der Dreisam. Die ersten zwei Tage wurden durch den Landestrainer Michael Mallick zur Verbesserung des Abwehrverhaltens und zum Erlernen spezieller Beachtechniken genutzt. Dazu gehörten auch Videoanalysen von Spielen der internationalen Beachvolleyballszene, aber auch die Spiele der Eigengewächse beim letzten Turnier in Kärnten, sehr zur Belustigung der anderen Beacher.

bupo 1

Julian Hondmann (16) und Philipp Oster (12) vom TV Bühl waren ganz dicht dran am Titelgewinn in Wiesbaden, wo die Creme de la Creme der deutschen Jugendvolleyballer versammelt waren.

u18sch 1

...wenn die auf dem Spielfeld so zur Sache gehen, wie beim Mittagessen in unserer Kantine, müssen wir uns um den Bühler Volleyball-Nachwuchs keine Sorgen machen.

dm 17 1

Die Volleyball-Jugendmannschaft U18 des TV Bühl hat am vergangen Wochenende im zweiten Jahr in Folge an der Deutschen Meisterschaft teilgenommen. Die DM wurde dieses Jahr in Bitterfeld in Sachsen-Anhalt ausgetragen. Bei den letztjährigen Meisterschaften in München konnte das junge Team von Chef-Coach Santiago Domench sensationell den dritten Platz belegen. Und so hoffte man auch dieses Jahr auf eine möglichst erfolgreiche Teilnahme.

dmm 1

Die Volleyball-Jugendmannschaft U18 des TV Bühl hat sich am Freitag auf dem Weg nach Bitterfeld zur Deutschen Meisterschaft gemacht. Nach der gewonnenen Süddeutschen Meisterschaft im März in Rottenburg stehen an diesem Wochenende die nationalen Titelkämpfe in Bitterfeld, nördlich von Leipzig an.