TV Bühl - Abteilung Volleyball

logo tvb

Das Spiel am 20.10.2018    
       
Sa, 20:00 Herren-2 - VSG Kleinsteinbach
Schwarzwaldhalle 0 : 3
Sa, 14:00 TSG Blankenloch 3 - Herren-3 Bildungszentrum 0 : 3
Sa, 14:00 SSC Karlsruhe 6 - Herren-4 Eichendorffschule 3 : 0
Sa, 15:00 SV KA-Beiertheim 4 - Damen-1 Rennbuckelhalle 3 : 2
Sa, 16:00 Mixed - VC Ettlingen
Mixed - TV Pforzheim
Weststadtschule 3 : 2
1 : 3

u16

Die U 16 Mannschaft des TV Bühl mit Trainer Leo Castellaneta

Der starke 2003/2004er Jahrgang der männlichen Volleyballer des TV Bühl (vor 2 Jahren wurde ein 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft erreicht) steht vor seinem Saisonhöhepunkt. Wieder einmal ist es gelungen sich für die Süddeutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Dies schafften neben dem Bisonnachwuchs auch die U 16 Mannschaften der Bundesligakonkurrenten TV Rottenburg und VfB Friedrichshafen sowie die Mannschaften vom TV Heidelberg, FT Freiburg und TSV Schmiden.

Die 14-15 Jahre alten Jungs werden von ihrem Trainer Leo Castellaneta (Co-Trainer der Herren 1) und Felix Orthmann (Spieler der Herren 1) in Friedrichshafen betreut.

Anreisen wird man aufgrund der frühen Hallenöffnung (9.30 Uhr) schon am Freitag, die Übernachtung findet in einer Jugendherberge statt. Gut ausgeruht hofft man dann am Samstag, 14.04.2018 den Gegnern Paroli bieten zu können.

Da in dieser Saison in der Ba-Wü Liga in der Vorrunde Platz 3 punktgleich mit dem VfB Friedrichshafen erreicht werden konnte, stehen die Chancen nicht schlecht. Trotz des Heimvorteils von Friedrichshafen rechnen sich die Bühler gute Chancen auf das Erreichen des zweiten Platzes aus. Dieser berechtigt zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 2. Wochenende im Mai (12/13.5.2018), die dieses Jahr in Rottenburg stattfinden wird.