TV Bühl - Abteilung Volleyball   logo tvb       
 

 

 

 

 

Alle Trainingszeiten und Ansprechpartner

finden Sie bei den einzelnen Mannschaften

unter "Vorstellung".

 

 

   
   
   
Die Spiele am 25./26.03.2023  
       
       
Sa, 19 Uhr
Herren-1 - TSV Speyer
GSH 3 : 0
Sa, ab 9:30 Uhr
U16 m Jugendverbandspokal
SWH
1. Platz
So, ab 10 Uhr U13 m Wildparkhalle 2. Platz
So, ab 10 Uhr
U20 m Regionalmeisterschaft
Neue Dreifeldhalle FT
4. Platz
       
       
       
       

 

20220826 spitzensport story 1080x1920

Das war ein Satz mit X. So das Fazit nach einem wichtigen Heimspieltag, welcher eigentlich genutzt werden sollte, um die gute Platzierung in der Tabelle beizubehalten.

Am vergangenen Wochenemde kam es in der Weststadthalle mit zwei starken Gastmannschaften zum Gipfeltreffen der Liga. Zunächst stellten wir uns Bretten 2, den aktuellen Tabellenführern, welche mal wieder bewiesen, dass sie diese Position nicht umsonst inne haben. Mit vielen gut platzierten und gefährlichen Aufschlägen wurde uns ein Spielaufbau nur selten gewährt und auch wenn dieser ein Mal funktionierte, folgte prompt ein starker Konter. Lediglich im dritten Satz konnten wir mithalten und hatten mehrmals die Chance den Satzball zu verwandeln. Allerdings behielt Bretten 2 hier die Nerven und entschied letztendlich den Satz mit 30:28 und somit auch das Spiel mit 3:0 für sich.

Hoffnungsvoll starteten wir daraufhin ins zweite Spiel gegen KA Beiertheim 4, gegen die wir im Hinspiel unsere beste Saisonleistung zeigen konnten und die uns in der Tabelle punktgleich auf den Fersen lagen. Leider schafften wir es auch hier nicht einen eigenen effektiven Angriff aufzubauen und somit Punkte zu sammeln. Eher waren wir abermals damit beschäftigt die Angriffe unserer Gegner irgendwie in der Luft zu halten und den Ball zurück auf die andere Seite zu bringen, meistens eher ohne Druck und viel mehr als Geschenk für die Karlsruherinnen. Dazu kamen dann noch einige Fehlaufschläge und der sich im Laufe des Spiels anstauende Frust. Am Ende unterlagen wir auch hier mit 0:3 und waren äußerst enttäuscht über die eigene Leistung.

Da hilft nur Abhaken und weiter trainieren - für die letzten beiden Spiele der Saison gegen den TG Ötigheim und die TSG Blankenloch. Auch diese beiden Mannschaften werden es uns voraussichtlich nicht leicht machen, aber aufgeben ist auch hier keine Option für uns!

Endergebnisse:
TV Bühl vs. TV Bretten 2
0:3 [ 16:25 | 14:25 | 28:30 ]

TV Bühl vs. SV KA Beiertheim 4
0:3 [ 18:25 | 12:25 | 13:25 ]