TV Bühl - Abteilung Volleyball   logo tvb

 

 

 

 

Alle Trainingszeiten und Ansprechpartner

finden Sie bei den einzelnen Mannschaften

unter "Vorstellung".

Zur besten Kaffee und Kuchen Zeit geht es am kommenden Sonntag um 16.00 Uhr gegen die Bundesligareserve aus Rüsselsheim. Der Zweitplatzierte der Nordstaffel verfügt über eine Menge Erfahrung und ordentliche Durchschlagskraft auf den Außen Positionen.

Wenn man die letzten Ergebnisse als Gradmesser nimmt, sollten die Zuschauer sich auf ein spannendes Spiel auf Augenhöhe einstellen. Gegen Ludwigsburg und Freiburg gab es beide Male eine 2:3 Niederlage vor eigenem Publikum. Die Bühler hatten sich in der Vorrunde ebenfalls in knappen Fünfsatzpartien gegen diese Teams behaupten können.

Das spielfreie Wochenende haben die Gastgeber zur Regeneration genutzt und im Training stand die Blockarbeit im Vordergrund. Durch Prüfungsphasen in Schule und Studium stand dem Trainergespann meist nur eine sehr eingeschränkte Besetzung zur Verfügung und es wird spannend sein, ob man an die gute Leistung gegen Blankenloch anknüpfen kann.  

Die Heimbilanz von sieben Siegen aus acht Spielen kann sich jedenfalls sehen lassen und soll auch zur ungewohnten Sonntagszeit fortgesetzt werden. 

Mit dem Publikum im Rücken will sich der TVB drei weitere Punkte erkämpfen, um sich im oberen Teil der Aufstiegstabelle fest zu setzen. Mit acht Spielen und zehn Punkten rangiert man derzeit auf einem guten dritten Platz, könnte aber bei einer Niederlage schnell abrutschen, da die Nord Teams noch weniger Spiele gespielt haben. 

In den letzten Saison Spielen möchte Trainer Dienst verstärkt Bühler Nachwuchsspieler zum Einsatz bringen, um bereits frühzeitig den Grundstein für die kommende Saison zu legen.