TV Bühl - Abteilung Volleyball   logo tvb

 

Für alle Heimspiele von Herren 1 gilt ab sofort 2G+!

Im nahegelegenen Workout befindet sich ein Testzentrum.

Alle Infos hierzu auf der Startseite dieser Homepage.

 

   
   
   
Die Spiele am 04./05.12.2021  
   
Sa, 19:00 Herren-1 - TSV G.A. Stuttgart
GSH
0 : 0
Sa, 15:00 TSG HD-Rohrbach - Damen-1
IGH-Halle 0 : 0
Sa, 14:00 AVC St. Leon-Rot - Mixed Schwarzbachhalle 0 : 0
Sa, 14:00 VSG Helmstadt - Mixed Schwarzbachhalle 0 : 0

Ein erstes richtungsweisendes Spiel steht den Bühler Volleyballern am Sonntag in Fellbach bevor. Ein Team, welches auf Augenhöhe spielt und mit einigen erfahrenen Zweitligaspielern und nationalen Beachvolleyball-Größen gespickt ist, wird dem TVB alles abverlangen.
Nach dem klaren Sieg gegen Botnang folgte am Tag drauf das enttäuschende Aus im Regionalpokal Halbfinale. Licht und Schatten, Auf und Ab sind für ein so junges und neu zusammengestelltes Team in dieser frühen Phase der Saison nicht ungewöhnlich, aber gegen Fellbach muss die Eigenfehlerquote deutlich reduziert werden, um als Sieger vom Platz zu gehen.
Diese Woche hatte man leider durch Verletzungen und Krankheit nur eingeschränkt trainieren können und der Ausfall von Philipp Oster im Zuspiel hat die Situation nicht besser gemacht.
Trotzdem hat das Team sich akribisch anhand von Videos auf den starken Gegner vorbereitet und das Trainer Team von Uwe Dienst und Alex Duncan-Thibault hat dabei vor allem auf Aufschlag und Blockverhalten Wert gelegt.
Nach den klaren Siegen zum Auftakt hat Fellbach am letzten Samstag mit einem knappen 2:3 gegen Aufstiegsaspirant Ludwigsburg weitere wichtige Punkte gesammelt und gezeigt, dass sie auch mit den großen der Liga mithalten können.
Um 15 Uhr am Sonntagnachmittag wird sich zeigen, ob die trainierte Taktik die erhoffte Wirkung hat und ob die Konstanz im eigenen Sideout ausreicht, um das etablierte Ex Zweite Bundesliga Team der Gastgeber ins Straucheln zu bringen.